Willkommen

Zentrale Anlaufstelle     040-2102123,   

Danke für Ihre Verlinkung mit uns - https://tai-chi-qigong-updates.net/ - weltanschaulich neutraler Faktencheck

 

Zu zahlreichen Fragestellungen des Tai Chi (Taijiquan) und Qigong gibt es  widerstreitende Antworten. Die Hintergründe erklärt der Recherche-Verbund des DTB-Zentralverbandes mit weltanschaulich neutralem Fakten-Check - eine einzigartige Methodik für Vergleichbarkeit unterschiedlicher Standpunkte. Zu dieser stilart-übergreifenden Kooperation gehören weitere namhafte und einschlägig ausgewiesene Fachverbände *. Der Nutzen für den Lernerfolg jedes Einzelnen ist immens. Zudem läßt sich mit solcher Expertise überzeugender argumentieren. Initiator ist Dr. Stephan Langhoff, DTB-Geschäftsführer mit 50 Jahren Erfahrung.

 

Willkommen auf "https://tai-chi-qigong-updates.net".

Liebe Leser

Hier werden gangbare Wege beschrieben für all diejenigen, die sich dennoch nicht entmutigen lassen und nach steter Aktualisierung streben. Als erste praktische Hilfestellung bietet hier eine neue gemeinsame Initiative mehrerer deutscher Verbände diese Service-Webseite für Updates zur Verfügung. Dabei soll der Name der Webseite zugleich Programm, Ansporn und Richtschnur sein: Bekanntlich liegt der Wert von Updates in kontinuierlicher Verbesserung und Anpassung an geänderte Umstände.

Gangbare Wege für besseren Lernfortschritt

Durch Lernfortschritt werden Weichen für den Erfolg gestellt im eigenen Weiterkommen und im Unterrichten von Schülern.

Jeder Praktizierende des Tai Chi Chuan (Taijiquan) oder Qigong kann seinen Lernfortschritt erheblich steigern auf zwei Ebenen: Zum einen durch das eigene Üben und zum anderen durch Zugang zu neuem Wissen bzw. neuen Erkenntnissen.

Doch diesen Anspruch in der täglichen Praxis zu realisieren war schon früher sehr schwer und ist heutzutage angesichts des Überangebots und der Info-Flut natürlich eine außerordentliche Herausforderung.

Diese Web-Seite wendet sich an Praktizierende und Lehrende des Tai Chi Chuan (Taijiquan) und Qigong. Der ganzheitliche Ansatz vereint mit seinem Konzept das Beste aus den beiden Welten der Recherche: Gründliche Analyse mit kontinuierlichen Fortschreibungen.

Die Taiji-Qigong-Welt dreht sich schnell und unaufhörlich und nicht immer reicht die Zeit, um sich über alle aktuellen Entwicklungen der Branche auf dem Laufenden zu halten. Viele können nicht mithalten

Es soll gehen um mehr Motivation zum versierten Umgang mit neu erworbenem Wissen mit dem Anspruch, den eigenen Horizont stetig zu erweitern und die gewonnenen Erkenntnisse für sich und andere zu nutzen. Diese höhere Perspektive von Lernfortschritten gehört seit jeher zum Wesen östlicher Übungswege. Es sei daran erinnert, daß das allseits anerkannte daoistische Motto "Der Weg ist das Ziel" ja gerade eine solche stetige Weiterentwicklung des Übenden fordert.

Im Laufe der Zeit entwickelt er eine Fähigkeit "hinter die Kulissen" der Fiktionen zu schauen und Maßstäbe angemessen im Einklang mit den Fakten zu setzen.

Über uns

Netwerk Koordination

 

Konzept

 

Leitung

Jüngste Updates
A

T

Wohl jeder Praktizierende des Tai Chi und Qigong möchte Lernfortschritt - beispielsweise durch eigenes Üben, durch Fortbildungen oder durch Austausch in der Community.